Was ist los in Hasloh

04.09.2017

Lesenachmittag
Seniorenbeirat

Beginn: 15.00 Uhr
Landhaus Schadendorf

05.09.2017

Sozialausschuss
Beginn: 19.30 Uhr
Dörphus

07.09.2017

Finanzausschuss
Beginn: 19.30 Uhr
Dörphus

08.09.2017

Oktoberfest
Musikzug FF Hasloh

Beginn: 19.00 Uhr
Sporthalle Hasloh
Schulstr. 21

13.09.2017

Bauauschuss
Beginn: 19.30 Uhr
Dörphus

19.09.2017

Schul-, Sport- und
Kulturauschuss

Beginn: 19.30 Uhr
Dörphus

23.09.2017

Kinderkleider- und
Spielzeugmarkt

Uhrzeit: 9 - 13 Uhr
Sporthalle Hasloh
Schulstr. 21

24.09.2017

Bundestagswahl
Zeit: 8.00 - 18.00
Wahllokal in der
Peter-Lunding-Schule
Schulstr. 21

26.09.2017

Gemeinderat
Beginn: 19.30 Uhr
TuS-Heim
Am Sportplatz 2

Sie sind hier: Gemeinde > Geschichtswerkstatt

Geschichtswerkstatt Hasloh e.V.

Logo der Geschichtswerkstatt

Vorsitzender:
Uwe Helmer

Die Hasloher Geschichtswerkstattt wurde im November 2004 gegründet und im März 2005 in das Vereinsregister Pinneberg eingetragen.

Hauptaufgabe des Vereins ist es, Informationen über die Geschichte Haslohs und Hasloher Geschichten zu sammeln, aufzubereiten und zu präsentieren.

Das erste Projekt war die Entwicklung eines Jahreskalenders mit alten Hasloher Motiven.

In 2008 wurde nach einjähriger Fleißarbeit die Geschichte und Entwicklung der Kieler Straße in Hasloh aufgeschrieben. Es wurden Archive gewälzt, Zeitzeugen befragt und Friedhöfe besucht.

Ein weiteres Projekt befasst sich mit dem Thema "Schule in Hasloh". Die Schulchronik wurde zum Teil in altdeutscher Schrift verfasst und ist schon "übersetzt" worden. Nur wirklich Schriftsichere können die auch teilweise sehr vergilbten Zeilen entziffern. Wir arbeiten an den Geheimnissen "der Chroniken", freuen uns über alte Fotos und alte Schriften, die uns übergeben werden zum Abscannen oder kopieren.

Die Mitglieder der Geschichtswerkstatt treffen sich regelmäßig, um weitere Daten zu sammeln und aufzubereiten.

Zum Internetauftritt: www.geschichtswerkstatt-hasloh.de.