Was ist los in Hasloh

Ausschusssitzungen

 

Den aktuellen
Sitzungs
kalender
erreichen Sie
auch hier

-----------------------------

Bau-Wegeausschuss
am 26.02.2024
um 19:30 Uhr
Schulungsraum Feuerwache

Sozialausschuss
am 28.02.2024
um 19:30 Uhr
Dörphus

Umweltausschuss
am 04.03.2024
um 19:30 Uhr
Schulungsraum Feuerwache

Gemeindevertretung
am 18.03.2024
um 19:30 Uhr
Schulungsraum Feuerwache

Finanzausschuss
am 25.03.2024
um 19:30 Uhr
Dörphus

Bau-Wegeausschuss
am 25.03.2024
um 19:30 Uhr
Schulungsraum Feuerwache

Schul-Sport-Kulturausschuss
am 26.03.2024
um 19:30 Uhr
Dörphus

Sozialausschuss
am 17.04.2024
um 19:30 Uhr
Dörphus

Gemeindevertretung
am 22.04.2024
um 19:30 Uhr
Schulungsraum Feuerwache

Sozialausschuss
am 08.05.2024
um 19:30 Uhr
Dörphus

Bau-Wegeausschuss
am 13.05.2024
um 19:30 Uhr
Schulungsraum Feuerwache

Gemeindevertretung
am 03.06.2024
um 19:30 Uhr
Schulungsraum Feuerwache

Sie sind hier: Startseite > Nachrichten-Archiv
< Aufruf an die Vereinsvorstände und Gewerbetreibenden von Hasloh zur Beteiligung am Ortsentwicklungskonzept
[01.03.2022] 16:46 Alter: 2 Jahre
Kategorie: 2022

Ukraine Hilfe


Liebe Hasloherinnen und Hasloher,

der Einmarsch in die Ukraine hat uns alle überrascht und entsetzt. Aus dem Kriegsgebiet flüchten viele Menschen, vor allem Mütter mit Kindern. Die internationale Solidarität ist enorm.

Die Gemeinde Hasloh will und muss Kriegsflüchtlinge aufnehmen. Hier muss schnell und umfassend geholfen werden. Wann und in welcher Anzahl Geflüchtete kommen, ist noch nicht bekannt. Diese werden über das Land und dem Kreis der Gemeinde Hasloh zugeteilt.

Die Gemeinde ist hier auf Ihre Hilfe angewiesen. Insbesondere sind Wohnraum und Unterkünfte notwendig. Ich bitte Sie zu prüfen, ob Sie die Möglichkeit habe Geflüchtete bei sich aufzunehmen. Weiterhin bitte ich Wohnungs- oder Hauseigentümer, dass Sie freistehenden oder kurzfristig freiwerdenden Wohnraum der Gemeinde vermieten.

Bitte melden Sie sich unter der Mailadresse: ukraine.hilfe@hasloh.de.

Ich bedanke mich für Ihre Unterstützung im Voraus und
verbleibe mit herzlichen Grüßen

Ihr Bürgermeister
Kay Löhr


Dateien:
PM_Urkaine-Hilfe.pdf86 K