Was ist los in Hasloh

20.04.2019

Osterfeuer
CDU Hasloh

ab 18 Uhr
Wiese Pinneberger Str

24.04.2019

Sozialausschuss
Beginn: 19.30 Uhr
Dörphus

30.04.2019

Tanz in den Mai
SPD Hasloh

Beginn: 19.30Uhr
Landhaus Schadendorf
Kieler Str. 34

Sie sind hier: Gemeinde > Schiedsmann

Schiedsmann (-frau) in Hasloh

Schiedspersonen in Schleswig-Holstein sind gewählte, ehrenamtlich tätige und geschulte Bürger aus Ihrer Nachbarschaft. Sie sind als vorgerichtliche Schlichtungsorganisation fern jeder Interessen und arbeiten damit für die Parteien völlig neutral. Sie arbeiten sehr kostengünstig und unterliegen zudem einer ständigen Aufsicht und Qualitätskontrolle durch die Direktoren/Direktorinnen der zuständigen Amtsgerichte.

Sie sitzen bei der Schiedsperson am Tisch und klären in ruhiger Atmosphäre mit der Gegenpartei Ihre Probleme. Die Verhandlung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Die Schiedspersonen sind zur Verschwiegenheit verpflichtet und haben einen Eid geleistet, der sie verpflichtet unparteiisch tätig zu sein. Ein Schlichtungsversuch bei unseren Schiedspersonen ist schnell bearbeitet, auch außerhalb der sonst üblichen Arbeitszeiten, und spart dadurch Zeit und Nerven, führt mit großer Wahrscheinlichkeit dazu, dass der Friede von Dauer ist, da keine Partei „gewinnt“ oder „verliert“.

Die Schiedsfrauen und Schiedsmänner arbeiten ehrenamtlich. Die rechtsuchenden Bürger haben daher lediglich geringe Verfahrens- und Sachkosten (Porto etc.) zu tragen.

Die Institution der Schiedsfrauen und Schiedsmänner hat nachweislich zu einer erheblichen Entlastung der Justiz geführt. Sie erbringen eine Erfolgsquote von weit über 50 %. Ein Schlichtungserfolg führt bei den ursprünglich streitenden Parteien zu einer höheren Zufriedenheit als nach einer Entscheidung durch ein Urteil, weil es keinen Sieger oder Besiegten gibt.
 
Gewählte Schiedspersonen in Hasloh sind derzeit:

Schiedsmann:
     
Kay Löhr
Mittelweg 5
Tel. 69460
Mail: kl@kloehr.de

stv. Schiedsfrau:
Inge Siebuhr
Immanuel-Kant-Str. 11a
25421 Pinneberg
Tel. 04101/7748729
Mail: i.siebuhr@web.de

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie im Internet beim Bund deutscher Schiedsmänner und -frauen e.V. (BDS)
http://www.bds-schleswig-holstein.de